Der Internationale Frauentag wird inzwischen jedes Jahr begangen. Seine Wurzeln reichen bis in die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg zurück. In einigen Ländern Europas fand er erstmals am 19. März 1911 statt. In späteren Jahren setzte sich schließlich der 8. März als Datum für den Internationalen Frauentag durch. An diesem Tag demonstrieren Frauen weltweit für Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung.

Archivalie des Monats: März 2020

Plakat der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) in der SPD zum Internationalen Frauentag