Fotos vom Gründungskongress des DGB, der vom 12. bis 14. Oktober 1949 im Deutschen Museum in München tagte (Fotograf: Otmar Wiedemann).

Bereits kurz nach Ende der nationalsozialistischen Herrschaft setzten sich Gewerkschafter überall in Deutschland für die Wiedererrichtung der Gewerkschaften und Gewerkschaftsbünde ein. In Bayern war die Arbeitsgemeinschaft Freier Münchner Gewerkschaften maßgeblich an der Gründung des Bayerischen Gewerkschaftsbundes beteiligt. Dieser ging auf dem Gründungskongress des Deutschen Gewerkschaftsbundes, der vom 12. bis 14. Oktober im Deutschen Museum in München stattfand, als Landesbezirk Bayern im DGB auf.