Das Archiv der Münchner Arbeiterbewegung e.V. nimmt anlässlich des Deutschen Historikertages am „Speeddating mit 11 Münchner Archiven“ teil. Dabei stellen die Archive am Freitag, 8. Oktober 2021, 14 bis 15 Uhr, in fünfminütigen „Pitches“ sich und ihre Bestände vor.

Außerdem beteiligt sich das Archiv der Münchner Arbeiterbewegung an der Blogparade „#Deutungskämpfe“. Der spannende Beitrag von Simone Burger zum Thema „Über die Privatisierung der Post: Bürgerpost oder Profitpost?“ ist im Gemeinschaftsblog der Münchner Archive unter https://amuc.hypotheses.org/7986 zu finden.